Event EKG

Hier sollte noch ein kurzer erklärender Text zum Event EKG stehen.

medizinisches geraet 07Indikationen:

Im Gegensatz zum 24-Stunden-Langzeit-EKG, das auch asymptomatische Rhythmusstörungen aufzeichnet, sollte eine Untersuchung mit einem Event-Recorder nur bei symptomatischen Patienten durchgeführt werden.

gesichtert effektive Indikation:
Verdacht auf eine arryhthmogen Ursache bei selten (nicht täglich) auftretenden folgenden Symptomen:

  • Palpitationen
  • kurze Schwindelattacken
  • Präsynkopen
  • Synkopen mit länger anhaltender Aura
  • kurzes Schwächegefühl
  • kurze Übelkeit